Der kleine Prinz

Die märchenhafte Erzählung „Der kleine Prinz“ von dem französischen Autor Antoine de Saint-Exupéry berichtet uns über Freundschaft und Mitmenschlichkeit.

Auf den Stationen seiner Reise, begegnen die Kinder gemeinsam mit dem kleinen Prinzen verschiedenen Personen. Spielerisch erfahren die Kinder, was es bedeutet, eitel zu sein – was es bedeutet, einsam zu sein - was es bedeutet, pfichtbewußt zu sein – was es bedeutet, in Abhängigkeit von etwas geraten zu sein.

Und schließlich zählt ja doch nur das Eine: du wählst selbst, du entscheidest selbst, mit welchen Dingen du dich vertraut machen möchtest. Und meist ist es nur die Kleinigkeit, an der man sich freuen kann, die man aber sooo leicht in der Hektik des Alltags übersieht.

Weiter Informationen und Buchungsanfragen bitte hier